cropped-KfW40-Standard-mit-Waermeversorgung-durch-Geothermie.png

NACHHALTIGES
WOHNEN

KfW 40 Erneuerbare Energien

Wärmeversorgung durch Geothermie

Zukunftswohnen Lindenberg

Mit der Fertigstellung des Bauvorhabens Zukunftswohnen Lindenberg und der Schlüsselübergabe erfüllen die Häuser den neuen Standard „KfW 40 Erneuerbare Energien“. Neben geringen Heiz- und Warmwasserkosten durch Geothermie kommen die Bewohner in den Genuss
einer sommerlichen Kühlfunktion über die vorhandene Heizungsanlage. Dies geschieht durch passive Kühlung mithilfe der Erdwärme über die Fußbodenheizung. Zusätzlich sorgen elektrische Rollläden an allen Fenstern für einen effektiven
sommerlichen Wärmeschutz.

Energiesparpotenzial

Zusätzlich wird die Gebäudehülle besonders gedämmt, um die Wärmeverluste zu minimieren. In allen Gebäuden steckt großes Energiesparpotenzial: Etwa 25 % des CO2-Ausstoßes in Deutschland fallen durch Gebäude und ihre Energieversorgung an. Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 hat die Bundesregierung deshalb beschlossen, die Gebäudeförderung weiterzuentwickeln und noch attraktiver zu machen.

ANFRAGEN